Sport in Hamburg: Es geht wieder los!

Langsam geht es mit dem Sportgeschehen in Hamburg wieder los und mit dem großartigen „Corona-kann-uns-mal-Shirt“ von Boxcoach Olaf (Vielen Dank!) aus dem Hankook-Sportcenter habe ich das Wochenende gleich mal genutzt, um selbst in Form zu kommen.

Diese Woche wurde die Ausübung von Out-Door-Individualsportarten erlaubt und ab kommendem Mittwoch sollen alle Sportarten unter freiem Himmel wieder stattfinden können.

Voraussetzung: Alle Sportlerinnen und Sportler müssen weiterhin einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zueinander einhalten. Weitere Sportarten/ Freigaben könnten dann nach Ansicht von Sportsenator Andy Grote in der zweiten Mai-Hälfte folgen.

Ich hoffe natürlich, dass wir in allen Bereichen sehr verantwortungsvoll diesen schrittweisen Weg in die Normalität wagen und der Sport hierbei mit gutem Beispiel vorangeht.

Schönen Sonn- und Muttertag!