Tagged: AKN

Online-Diskussion: „Was bewegt Lokstedt – Niendorf – Schnelsen?

Das war gestern Abend eine gelungene Premiere: Eine Stunde wurde online intensiv über die derzeit wichtigen Themen in Lokstedt, Niendorf und Schnelsen diskutiert (hier können Sie die Veranstaltung sich ansehen). Mit dabei waren auch meine Kolleginnen und Kollegen aus der Bürgerschaft und aus der Bezirksversammlung: Sabine Jansen, Ines Schwarzarius, Ann-Kathrin-Riegel, Ernst Christian Schütt und Torge… Weiter »

AKN-Ausbau: Hamburg wartet auf Schleswig-Holstein

Der Ausbau der AKN zur S 21 ist ein Vorhaben, auf das viele Bürgerinnen und Bürger u. a. in den Stadtteilen Schnelsen und Eidelstedt schon lange warten. Zuletzt wurde 2018 bekannt, dass sich die Fertigstellung durch Neuplanungen auf Seiten Schleswig-Holsteins erneut verzögert, da der Abschnitt zwischen Ellerau und Tanneneck nun eingleisig gebaut werden soll.  Wir fragen daher regelmäßig Sachstände… Weiter »

Neuer Mobilitätspunkt an der AKN in Schnelsen eröffnet

Heute Nachmittag wurde an der AKN-Station Schnelsen im Beisein von Bezirksamtsleiter Kay Gätgens, Radverkehrskoordinatorin Kirsten Pfaue und P+R-Geschäftsführer Heino Vahldieck der neue Mobilitätspunkt Schnelsen eröffnet. Künftig steht Kunden hier ein großes Angebot an Leihfahrrädern sowie Stellplätzen für Fahrräder und Autos zur Verfügung. Im Zuge des Umbaus des Standortes sind jetzt 119 P+R-Stellplätze für Autos sowie… Weiter »

Politischer Klönschnack in Schnelsen

Der Abschluss meiner jährlichen Herbsttour mit öffentlichen Veranstaltungen in unseren drei Stadtteilen fand in Schnelsen statt – genauer gesagt im Kinder- und Familienzentrum (KiFaZ) in Burgwedel. Trotz des „Brückentages“ und richtigem „Schietwedder“ hatten sich engagierte Schnelsenerinnen und Schnelsener auf den Weg gemacht, um mit meinen kommunalpolitischen Kollegen Koorosh Armi, Sabine Jansen und mir über aktuelle… Weiter »

Nachgefragt für Schnelsen: S 21, Gefahrguttransporte, Standort Feuerwehrwache Schnelsen

Im Rahmen meiner Herbsttour gab es wieder jede Menge Themen, zu denen es von Bürgerinnen und Bürgern Nachfragen gab und wir uns bei den zuständigen Stellen zu den Sachständen erkundigt haben. Gefahrguttransporte durch Schnelsen Die Hamburger Politik beschäftigte sich schon vor einiger Zeit die Frage, wie mit Gefahrguttransporten während und nach den Bauarbeiten auf der… Weiter »