Verabschiedung Marion Voigtländer nach über 40 Jahren Jugend- und Gemeindearbeit in Schnelsen

Nach mehr als 40 Jahren verabschiedet sich diesen Sommer Gemeindepädagogin Marion Voigtländer von der ev.-luth. Kirchengemeinde in den Ruhestand. Viele Generationen junger Menschen hat sie begleitet und ausgebildet, sich um Vernetzung und Zusammenarbeit im Stadtteil gekümmert und vor allem auch mit großem Engagement die örtliche Gedenkarbeit geprägt. Ihrem Einsatz ist es maßgeblich zu verdanken, dass […]

„Niemals vergessen“ – Gedenken für die Kinder vom Bullenhuser Damm

In Schnelsen-Burgwedel haben wir heute wieder der 20 jüdischen Kinder gedacht, die am 20. April 1945 in der Schule am Bullenhuser Damm in Rothenburgsort ermordet wurden, nachdem die SS zuvor im KZ Neuengamme Versuche an ihnen vorgenommen hatten. Damals standen schon die britischen Truppen am Hamburger Stadtrand – die NS-Schergen wollten ihre Verbrechen eilig vertuschen […]

Niemals vergessen: Gedenken an die Kinder vom Bullenhuser Damm

In Schnelsen-Burgwedel haben wir heute wieder der 20 jüdischen Kinder gedacht, die am 20. April 1945 in der Schule am Bullenhuser Damm in Rothenburgsort ermordet wurden, nachdem die SS zuvor im KZ Neuengamme Versuche an ihnen vorgenommen hatten: Mania Altmann (7 Jahre alt), Lelka Birnbaum (12), Sergio de Simone (7), Sara Goldfinger (11), Riwka Herszberg […]

Stadtteilbüro Schnelsen eröffnet

Das Stadtteilbüro Schnelsen wurde heute in der Frohmestraße 11a – direkt am Bornkasthof – mit vielen Akteuren aus Stadtteil und Bezirk eröffnet. Die Gebietsentwickler Simon Kropshofer und Lena Faster, die den RISE-Entwicklungsprozess im Stadtteil koordinieren, haben damit eine zentral gelegene Anlaufstelle gefunden. Hier können sich die Schnelsenerinnen und Schnelsener über die laufenden Planungen informieren und […]

Auf Sommertour mit Niels Annen in Schnelsen: Burgwedel, Frohmestraße, Albertinen, Schnelsen-Süd

Im Rahmen seiner jährlichen Sommertour stehen bei unserem Bundestagsabgeordneten Niels Annen auch in diesem Jahr wieder Besuche in Unternehmen, Einrichtungen und Vereinen an und es gibt auch immer viele Gelegenheiten, sich vor Ort auszutauschen. In Schnelsen ging es wieder einmal zum Albertinen-Krankenhaus, wo wir uns mit dem Vorstandsvorsitzenden Matthias Scheller über die Lage im Gesundheitswesen, […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen