Tagged: Flagentwiet

Der Monat im Wahlkreis: Why not-Café, Wir für Niendorf, Lärmschutz in Lokstedt, Unterkünfte Papenreye + Flagentwiet werden geschlossen, Klimafreundliches Lokstedt, BÜV-Jahrestreffen der Vereine

Der Runde Tisch „Wir für Niendorf„, der seit 2015 die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit im Stadtteil koordiniert und unterstützt, setzt auch dieses Jahr seine Arbeit fort. Am 10. Januar haben wir uns dort wieder über die aktuelle Situation in den Unterkünften an der Papenreye und Schmiedekoppel ausgetauscht und über die laufenden Projekte im Begegnungszentrum am Tibarg informiert…. Weiter »

Besuch in der Erstaufnahme in der Schnelsener Flagentwiet

Zusammen mit unserem Eimsbütteler Bundestagsabgeordneten Niels Annen war ich heute erneut zu Besuch in der Erstaufnahme Flagentwiet in Schnelsen. Hier sind derzeit rund 600 Menschen untergebracht, viele von ihnen kommen aus Syrien und Afghanistan. Die Einrichtung war Ende 2015 auf einem ehemaligen Parkplatz in dem Schnelsener Gewerbegebiet eröffnet worden. Betrieben wird die Einrichtung vom Deutschen Roten Kreuz und wir… Weiter »

Von „Swatthacken“ & Co. – Wahlkreis-Radtour durch Schnelsen und Niendorf

Das war gestern wieder eine richtig schöne Fahrradtour. Rund 30 Radlerinnen und Radler – darunter auch unsere Bezirksabgeordneten Willi Mahnke, Ines Schwarzarius und Sabine Jansen – waren mit dabei, als wir uns auf die rund 18 km lange Strecke machten, die uns dieses Jahr durch Niendorf und Schnelsen führte. U. a. ging es um die Entwicklung… Weiter »

Eindrücke aus den DRK-Flüchtlingsunterkünften an der Flagentwiet in Schnelsen und am Lokstedter Behrmannplatz

Anfang Dezember wurde die Zentrale Erstaufnahmeeinrichtung (ZEA) Flagentwiet in Schnelsen auf einem ehemaligen Parkplatz eröffnet. Rund 800 Bewohnerinnen und Bewohner sind hier derzeit untergebracht. Zusammen mit unserem Bundestagsabgeordneten Niels Annen und dem Schnelsener Bezirksabgeordneten Koorosh Armi haben wir uns heute im Gespräch mit dem ZEA-Leiter Oliver Thiel über die Phase des Aufbaus und Inbetriebnahme der… Weiter »

Ortsbesichtigung in Schnelsen: Situation in den Straßen Kulemannstieg und Flagentwiet

Heute Nachmittag habe ich mich vor Ort über die Situation in den Schnelsener Straßen Kulemannstieg, Peter-Timm-Str. und Flagentwiet informiert. Anlieger haben uns verschiedene Probleme geschildert, unter anderem zu illegalen Müllablagerungen in dem Bereich und uns Schäden an Gehwegen und Straßen gezeigt. Die geschilderten Probleme haben wir aufgenommen und dem Bezirksamt als auch der Stadtreinigung Hamburg… Weiter »