Triathlon-Weltmeisterschaft kommt 2023 nach Hamburg

Die Triathlon-WM, die „World Triathlon Sprint & Relay Championships“, werden 2023 in Hamburg stattfinden. Dabei werden Medaillen in insgesamt neun Wettbewerben vergeben. Neben den Einzel- und Mixed Relay Rennen der Elite werden auch die Juniorinnen und Junioren sowie die Altersklassen-Athletinnen und -Athleten in Einzel- und Staffelrennen um WM-Medaillen kämpfen. Die Junioren und die Altersklassen-Athleten treten im Einzel über die Sprintdistanz (750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren, 5 Kilometer Laufen) an.

Die Elite kommt im neuen, sogenannten „Eliminator-Format“ zum Einsatz: Hier müssen sich die Athletinnen und Athleten über die Super-Sprintdistanz (300m Schwimmen, 7km Radfahren, 1,7km Laufen) über Vorläufe und Halbfinals für das Finale qualifizieren.

Dazu unser Senator für Inneres und Sport, Andy Grote: „Der Hamburg Wasser World Triathlon hat sich in den vergangenen fast 20 Jahren zu einer Leuchtturmveranstaltung mit internationaler Strahlkraft entwickelt. Mit der weltweit beachteten Austragung der Elite-Rennen unter Corona-Bedingungen im vergangenen Jahr haben wir deutlich gemacht, welchen Stellenwert der Triathlon für Hamburg hat. Daran halten wir fest und setzen mit der Weltmeisterschaft 2023 noch einen drauf. Wir freuen uns schon sehr darauf, die besten Athletinnen und Athleten aus aller Welt zum großen Showdown in der Active City begrüßen zu dürfen.“

Marisol Casado, World Triathlon Präsidentin und IOC Mitglied, zeigte sich hocherfreut: „Die Erfahrung, die Hamburg mit der Organisation großer Sportevents hat, ist einzigartig. Hamburg ist schon immer eine der ganz besonderen Städte unserer Serie. Die Zuschauer, die Stadt, alles in Hamburg ist einfach großartig. Die Athletinnen und Athleten lieben es, die Fans lieben es und die Stadt hat uns immer sehr herzlich willkommen geheißen.“

Auch der Präsident der Deutschen Triathlon Union (DTU) Martin Engelhard war begeistert: „Ich bin sehr stolz, dass es uns in einer gemeinsamen Bewerbung mit der Stadt Hamburg gelungen ist, die World Triathlon Sprint & Relay Championships 2023 nach Hamburg zu holen. Das ist vor allem eine Auszeichnung für die Active City Hamburg, die in der Vergangenheit Jahr für Jahr bewiesen hat, dass sie ein hervorragender und verlässlicher Gastgeber ist.“

Verschiebung des diesjährigen Triathlons

Unterdessen wurde der Hamburg Wasser World Triathlon in diesem Jahr auf den 17. und 18. September verschoben. Aufgrund der derzeitigen Pandemie-Entwicklung sind alle Beteiligten zuversichtlich, dass der Triathlon im September stattfinden kann.