Zu Besuch bei sportspaß

Am 19. Juli war ich zu Besuch mit Juliane Timmermann bei sportspaß, mit rund 65.000 Mitgliedern einer der größten Vereine Deutschlands. In unserem Austausch mit Geschäftsführer Jürgen Hering ging es um die Entwicklung des Vereins und aktuelle Sport-Trends, die wachsende Konkurrenz durch kommerziellen Fitnessstudios, Rahmenbedingungen für die Vereinsarbeit sowie  natürlich die (Hinter-)Gründe für den Austritt von sportspaß aus dem Hamburger Sportbund und mögliche Perspektiven.

Mit Juliane Timmermann vor dem sportspaß-Center in Altona

Wir hoffen sehr, dass hier doch noch ein gemeinsamer Weg gefunden wird und sich die Sportfamilie unter einem Dach wiederfindet. Daran gilt es für alle Seiten weiter zu arbeiten. Vielen Dank für die Einladung und das interessante Gespräch!