Besuchergruppe aus dem Wahlkreis im Rathaus

Wieder einmal war bei der aktuellen Bürgerschaftssitzung eine Besuchergruppe aus meinem Wahlkreis zu Gast im Rathaus.

Die Rathausführung fiel diesmal leider etwas kürzer als gewohnt aus, weil viele Räumlichkeiten im Senatsbereich nicht zugänglich waren. Das tat der Stimmung in der zehnköpfigen Gruppe aber keinen Abbruch, danach gab es den Info-Film und dann ein intensives Gespräch mit mir.

Natürlich ging es um „große“ Themen wie die derzeitige Energiekrise mit all ihren negativen Auswirkungen auf die Menschen, aber auch um direkte Stadtteil-Themen, u. a. um die Verkehrssituation in der Frohmestraße und weitere lokale Verkehrsthemen.

Ich konnte dabei einiges mitnehmen und werde diese Themen mit meinen Kolleginnen und Kollegen in der Kommunalpolitik besprechen.

Das wie immer zentrale Angebot folgte dann: Die Gruppe wurde in die Bürgerschaftsloge geführt, von wo aus sie die Aktuelle Stunde verfolgen konnte. Dabei erlebte sie etwas eher Seltenes: Diesmal ging es nur um ein einziges Thema, das derzeit viele Menschen umtreibt, nämlich die derzeitige Energiekrise im Lande und unsere Maßnahmen dagegen.

Die nächste Möglichkeit eines Rathausbesuches ist am Mittwoch, 16. November, von 11 bis um 15 Uhr – weitere Informationen und Anmeldungen über 040 – 550 046 40 oder mail@marc-schemmel.de