Lokstedt

Wo in Lokstedt, Niendorf und Schnelsen in den kommenden Jahren Sporthallen saniert und gebaut werden

Im Bereich von Neubauten, Modernisierung und Sanierung von Schulsporthallen hat Hamburg seit 2011 nachhaltig investiert, im Haushalt 2021/2022 erneut auf Rekordniveau. Ich habe den Senat zum Stand der Planungen für die Stadtteile Lokstedt, Niendorf und Schnelsen befragt. Bis zum Jahr 2024 kommen in unseren Stadtteilen demnach acht neue Sporthallenfelder hinzu: Am Gymnasium Bondenwald und der… Weiter »

Im Gespräch bleiben: Bürger-Dialoge, Infostände, Sprechstunde

„Im Gespräch bleiben“ war erneut das Motto meiner diesjährigen Herbsttour, die angesichts ständig steigender Infektionszahlen allerdings an einigen Stellen nur eingeschränkt stattfinden konnte. So haben wir mit Blick auf die Infektions-Dynamik bspw. unseren geplanten „Niendorfer Klönschnack“ im Schweizer Haus verschoben und hoffen, das Format dann bald nachholen zu können. Dennoch gab es auch im November… Weiter »

Neue Skateanlage für die Lenz-Siedlung

Freudige Gesichter in der Lenzsiedlung – und passend dazu schien auch noch die Sonne: Heute wurden in Anwesenheit unseres Bezirksamtsleiters Kay Gätgens die Modernisierungspläne für die Skateanlage präsentiert. In einem mehrstufigen Verfahren sind Anwohnerinnen und Anwohner, Kinder und Skaterinnen und Skater an den Planungen beteiligt worden. Die Kosten von insgesamt rund 240.000 Euro werden aus… Weiter »

Neuer Schaukasten für das Bürgerhaus Lokstedt

Aus den sogenannten Tronc-Mitteln der Bürgerschaft konnten wir das Bürgerhaus Lokstedt (BHL) bei der Anschaffung eines neuen Schaukastens unterstützen, der mittlerweile installiert worden ist und den wir vor Ort in Augenschein nehmen durften. Nachstehend dazu der kleine Text des Bürgerhauses: Bürgerhaus Lokstedt erhält neuen Schaukasten aus Spielbankabgabe Der alte hölzerne Schaukasten war Jahrzehnte alt und… Weiter »

ETV-Sportzentrum Hoheluft eröffnet

Heute konnte nach fast zwei Jahren Bauzeit das neue ETV-Sportzentrum Hoheluft am Lokstedter Steindamm feierlich eröffnet werden, u. a. im Beisein von Hamburgs Sportsenator Andy Grote und DOSB-Präsident Alfons Hörmann. Das neue beeindruckende Vereinszentrum erstreckt sich über fünf Etagen mit Parkgeschoss, Umkleiden im Erdgeschoss für Fußball- sowie Tennis- und Hockey-Abteilung, Büro- und Gemeinschaftsräumen sowie eine… Weiter »