Schnelsen

Bücherhalle Schnelsen wird modernisiert

Auf unseren Antrag hin wird die Bürgerschaft in diesem und im nächsten Jahr Mittel in Höhe von 2,91 Millionen Euro aus dem „Sanierungsfonds Hamburg 2020“ zur Verfügung stellen. Davon wird auch die Bücherhalle in Schnelsen profitieren. Der Standort soll grundlegend modernisiert und für einen zunächst temporären „Open Library-Betrieb“ ausgestattet werden. Dafür ist eine komplett neue… Weiter »

Zu Besuch im Polizeikommissariat 24 in Niendorf

Mit meiner Wahlkreiskollegin Monika Schaal war ich heute zu Besuch beim Leiter des Polizeikommissariats 24, Andre Jägde. Herr Jägde leitet das PK am Garstedter Weg seit Oktober 2017, zuvor war er als Stabsleiter am PK 31 in Barmbek tätig. Er habe sich sehr schnell einarbeiten können und lobte im Beisein seines Stellvertreters, Ralph Poluda, seine… Weiter »

Unterwegs im Sport: Besuch St. Pauli-Trainingszentrum, Juso-Diskussions-Abend über Sportpolitik in Hamburg

Einen besonderen Termin hatten wir am 28. Januar an der Niendorfer Kollaustrasse bei der Besichtigung des St. Pauli-Trainingsgeländes, das im letzten Jahr umfangreich modernisiert wurde. Auf Einladung vom kaufmännischen Geschäftsführer Andreas Rettig konnten wir uns von den umgesetzten Maßnahmen ein Bild machen und über die aktuelle Situation sowie weitere Planungen des Vereins sprechen. Durch die… Weiter »

Zehn-Jahres-Bilanz: 610 Millionen Euro für die Zukunft des Sports 

Über 610 Millionen Euro werden von 2011 bis 2020 in Hamburg in Sportstätten und Sportanlagen investiert worden sein. Das geht aus einer Reihe von Schriftlichen Kleinen Anfrage hervor, die unsere Fraktion an den Senat gestellt hatte. So werden im genannten Zeitraum insgesamt 1.269 Sanierungs- und Neubaumaßnahmen abgeschlossen. Auf öffentliche Sportanlagen entfallen dabei knapp 540 Millionen… Weiter »

„Bürgerservice wird weiter ausgeweitet“ – Kundenzentrum Lokstedt öffnet 60 Stunden die Woche

Gute Nachrichten für Lokstedt, Niendorf und Schnelsen: Zum 4. Februar wird das Kundenzentrum Lokstedt auf dem Tibarg seine wöchentlichen Öffnungszeiten auf 60 Stunden ausweiten und dann montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr für die Bürgerinnen und Bürger geöffnet haben. Die Ausweitung ist Ergebnis der von uns in der Hamburgischen Bürgerschaft beschlossenen Angebotsoffensive für… Weiter »