Schnelsen

Wie geht’s dem Niendorfer Gehege? Waldrundgang mit dem Förster

Sicherlich einen der schönsten Arbeitsplätze in Hamburg hat unser Förster Sven Wurster im Niendorfer Gehege. Mit ihm habe ich mich heute bei einem Rundgang – inklusive Erprobung des „Wald-Lasten-E-Bikes“ und Sichtung eines Waldkauzes – über unseren Bezirks-Wald, die Auswirkungen des Klimawandels und aktuelle Projekte ausgetauscht. So werden gerade zur Stabilisierung des Außenzaunes am Damwild-Gehege von… Weiter »

Engagement für die Jugend: Kinder- und Jugendarbeit in der ev.-luth. Kirchengemeinde Schnelsen

Über die kirchliche Kinder- und Jugendarbeit, die Auswirkungen der Pandemie, die Zusammenarbeit im Stadtteil und die weiteren Perspektiven habe ich mich heute mit Marion Voigtländer, zuständige Gemeindepädagogin der ev.-luth. Kirchengemeinde Schnelsen, ausgetauscht. Frau Voigtländer kam vor fast vier Jahrzehnten nach Hamburg und ist geblieben, sie hatte sich sofort in Hamburg, in Schnelsen und in ihre… Weiter »

Klimaschutz in Eimsbüttel – Jetzt beteiligen!

Der Bezirk Eimsbüttel erstellt gerade ein übergreifendes Klimaschutzkonzept. Dabei sollen alle bisherigen, aktuellenund künftigen Klimaaktivitäten des Bezirks zusammengeführt und ein Klimafahrplan für Eimsbüttel aufgestellt werden, um den Klimaschutz im bezirklichen Handeln zu verankern. In einem öffentlichen virtuellen Barcamp am 16. April von 16:30-19:30 Uhr sind Initiativen, Organisationen und alle interessierten Menschen aus dem Bezirk Eimsbüttel… Weiter »

Radverkehr im Bezirk Eimsbüttel: Jetzt online beteiligen

Der Bezirk Eimsbüttel ruft interessierte Bürgerinnen und Bürger auf, ihre Ideen und Wünsche zur Radverkehrsplanung in unseren Stadtteilen einzubringen. Diese sollen in die Fortschreibung des Eimsbütteler Fahrrad-Bezirksroutennetz einfließen. In einer aktuellen Pressemitteilung teilt der Bezirk mit, wie man sich beteiligen kann: „Zum einen können Bürgerinnen und Bürger vom 14. April bis 12. Mai 2021 unterhttps://www.hamburg.de/eimsbuettel/bezirksrouten auf einer interaktiven… Weiter »

Veloroute Heidlohstraße – SPD setzt sich für Baumerhalt ein

Der geplante Ausbau der Veloroute 14, die über Schnelsen nach Niendorf-Nord führt, hat in den letzten Monaten in Schnelsen zu verständlichen Diskussionen geführt, da die bisherigen Planungen für den Ausbau der Veloroute in der Heidlohstraße die Fällung von über 20 Bäumen vorsahen. Unsere Bezirksfraktion setzt sich daher weiter dafür ein, dass hier Varianten zum Ausbau… Weiter »