Schnelsen

Schnelsen-Deckel wird jetzt begrünt: Park- und Kleingartenanlage entsteht

Nachdem sich die Oberflächengestaltung des Schnelsener A7-Deckels verzögert hatte, steht jetzt die finale Phase an. Nachstehend dazu die heutige Pressemitteilung des Bezirksamtes Eimsbüttel: „Unterm A7-Deckel in Schnelsen rollt der Verkehr seit knapp eineinhalb Jahren und auch obendrauf geht es jetzt in die letzte Runde: Der Bau des neuen Quartiersplatzes ist bereits erledigt, das Bezirksamt Eimsbüttel… Weiter »

Politische Radtour durch Niendorf & Schnelsen

Nach unserem Infostand ging es heute wieder auf meine jährliche „Politische Radtour“, bei der auch dieses Jahr unser Bundestagsabgeordneter Niels Annen mit dabei war. Nachstehend die Tour zum „Nachradeln“ sowie einige Informationen zu den Stationen. Es hat wieder großen Spaß gemacht und es ist schön zu sehen, wie sich viele Projekte bei uns positiv entwickeln…. Weiter »

Über 50 Schilder in Niendorf und Schnelsen glänzen wieder

Bereits zum 14.ten Mal haben wir uns heute aufgemacht, um wieder verdreckte Straßen- und Verkehrsschilder in Niendorf und Umgebung zu reinigen. Und es wurde – trotz einiger Duschen von oben – auch wieder allerhand geschafft. Über 50 Schilder wurden geputzt. Unter anderem konnten wir eine ganze Reihe von Schildern rund um Schulen und Kindergärten reinigen…. Weiter »

Millionen-Investitionen in unsere Schulen in Lokstedt, Niendorf, Schnelsen

Hamburg investiert in seine Schulen. In den Jahren 2013 bis 2020 hat die Stadt allein fast 100 Millionen Euro in Lokstedt, Niendorf und Schnelsen (Wahlkreis 7) in die allgemeinbildenden Schulen für Neubauten (rd. 47 Millionen), Sanierungen (rd. 31 Millionen) und Instandsetzungen (rd. 21 Millionen) aufgewendet. Das ergab eine Bürgerschafts-Anfrage, die ich mit meinen Bürgerschafts-Kollegen Sabine… Weiter »

Erfolgreicher Einsatz für den Wahlkreis: Bürgerschaft beschließt Mittel für örtliche Vereine, Bürgerhäuser und Jugendprojekte

Zusammen mit meinen SPD-Kollegen aus dem Wahlkreis, Sabine Jansen und Milan Pein, konnten wir uns in der Hamburgischen Bürgerschaft erfolgreich für die Förderung wichtiger Projekte in unseren Stadtteilen einsetzen. Nach einem Beschluss der Bürgerschaft am 4. Juni sind aus den sogenannten Tronc-Mitteln insgesamt rund 22.215 Euro für Vorhaben in Lokstedt, Niendorf und Schnelsen vorgesehen. Besonders freuen… Weiter »