Tagged: Fluglärmschutz

Umweltthemen im Fokus: Austausch mit Landesbund der Gartenfreunde und Initiativen für Fluglärmschutz

Mit Diskussionsrunden zu zwei wichtigen Umweltthemen ging diese Woche zu Ende: Mit VertreterInnen des Landesbundes der Gartenfreunde in Hamburg konnten wir uns über die Entwicklungen im Kleingartenwesen, den Wandel in der Mitglieder-Struktur, gesetzliche Regelungen, Rechte und Pflichten und aktuelle Projekte insbesondere im Bezirk austauschen. Hamburgs Kleingärten sind für unser grünes Netz und als Orte der Begegnungen… Weiter »

Besuch am Flughafen Hamburg

Besuch am Hamburg Airport Helmut Schmidt: Zum einen Flughafen für die Metropolregion, bedeutender Wirtschafts- und Standortfaktor und einer der größten Arbeitgeber in Norddeutschland. Für unsere Stadtteile in direkter Nachbarschaft spielen zum anderen aber auch die Belastungen durch den Flughafen eine große Rolle: Fluglärm, Einhaltung der Nachtflugbeschränkungen und Bahnbenutzungsregeln oder die Ferien- und Langzeitparker in Wohnstraßen…. Weiter »

Kirche – Kiebitz – Kollau: Bericht von der 6. Kommunalpolitischen Radtour

Bei herrlichstem Wetter trafen sich am 25. Mai rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, um mich bei meiner diesjährigen Fahrradtour – der 6. Kommunal-politischen Radtour – durch Niendorf zu begleiten. Mit dabei waren auch unsere beiden Bezirksabgeordneten Ines Schwarzarius und Wilfried Mahnke, die während der Tour Ausführungen aus bezirkspolitischer Sicht machen konnten. Treffpunkt war die Kirche… Weiter »

Expertenanhörung im Umweltausschuss zum Fluglärmschutz in Hamburg

Das Thema Fluglärmschutz spielt gerade in unserem Wahlkreis, als direkter Nachbar zum Flughafen, eine große Rolle. Am 23. März fand zum dem Thema eine Expertenanhörung im Umweltausschuss der Bürgerschaft statt. Nachstehend die Presseerklärung meiner Wahlkreiskollegin und umweltpolitischen Sprecherin Monika Schaal zu der Anhörung: Der Ausschuss für Umwelt und Energie hatte zur Expertenanhörung zum Thema Fluglärmschutz… Weiter »

Bericht aus der Bürgerschaft: Brexit, Verbesserung beim Fluglärmschutz, Qualität der Stadtteilschulen und Krippen, Stärkung des Datenschutzes

In der Bürgerschaft war am 29. Juni aus aktuellem Anlass natürlich der sogenannte Brexit ein zentrales Thema. Es wurde von allen Seiten betont, dass der Ausgang des britischen Referendums ein trauriger Tag war – nicht nur für Europa, sondern auch für unsere Stadt. Die schlichte Weisheit „nur gemeinsam ist man stark“ – muss angesichts der großen Herausforderungen in… Weiter »