Tagged: Holsteiner Chaussee

Besuch der DRK-Unterkunft Holsteiner Chaussee in Schnelsen

In Hamburg wird derzeit jede Unterkunft für Geflüchtete und Wohnungslose gebraucht. Bis Ende des Jahres könnten etwa 50.000 Schutzsuchende in öffentlichen Unterkünften der Stadt leben. Auch die Unterkunft an der Holsteiner Chaussee in Schnelsen ist daher weiter in Betrieb. Hier betreut das Deutsche Rote Kreuz seit April rund 150 Geflüchtete aus der Ukraine in sechs… Weiter »

„Für ein gutes Miteinander in unseren Stadtteilen“ – Runder Tisch „Wir für Niendorf“

Die Unterbringung und Unterstützung von geflüchteten und wohnungslosen Menschen ist in diesen Wochen und Monaten wieder eine unglaubliche Herausforderung für die Stadt. 44.000 Menschen befinden sich aktuell in der öffentlich-rechtlichen Unterbringung und fast jeden Tag kommen 80 bis 100 Geflüchtete aus der Ukraine und 50 aus anderen Staaten hinzu, z. B. Afghanistan, Syrien oder dem Irak. Wieder wird in… Weiter »

Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine – Unterkünfte in Niendorf und Schnelsen werden bereitgestellt

Die Auswirkungen des furchtbaren Krieges in der Ukraine sind auch in unseren Stadtteilen Thema bei vielen Gesprächen mit Initiativen, Bürgerinnen und Bürgern. Viele Menschen aus unseren Stadtteilen wollen in diesen schwierigen Zeiten helfen. Hamburg bereitet sich bereits seit letzter Woche auf die Unterbringung und Versorgung geflüchteter Menschen vor und auch in Niendorf werden vorhandene Strukturen genutzt, um… Weiter »

Unterwegs in Schnelsen: Besuch der Unterkunft in der Holsteiner Chaussee

Die Unterkunft für Wohnungslose an der Holsteiner Chaussee war heute wieder einmal Station eines Wahlkreis-Besuches. Zusammen mit Niels Annen, Eimsbütteler Bundestagsabgeordneter, konnten wir uns mit der neuen fördern&wohnen-Bereichsleiterin Gabriela Bock und MitarbeiterInnen der Einrichtung – u. a. Einrichtungsleiterin Ute Gastberger und ihre Assistentin Sabine Niemann – austauschen. Das Pavillondorf liegt in Sichtweite der AKN-Haltestelle Burgwedel… Weiter »

Von „Swatthacken“ & Co. – Wahlkreis-Radtour durch Schnelsen und Niendorf

Das war gestern wieder eine richtig schöne Fahrradtour. Rund 30 Radlerinnen und Radler – darunter auch unsere Bezirksabgeordneten Willi Mahnke, Ines Schwarzarius und Sabine Jansen – waren mit dabei, als wir uns auf die rund 18 km lange Strecke machten, die uns dieses Jahr durch Niendorf und Schnelsen führte. U. a. ging es um die Entwicklung… Weiter »