Tagged: Kirche Niendorfer Markt

Weihnachtsmarkt zum Kirchenjubiläum in Niendorf

Das Wetter hätte wirklich besser sein dürfen anlässlich des Weihnachtsmarkt-Wochenendes rund um unsere Barock-Kirche, die 2019/2020 ihr 250-jähriges Jubiläum feiert. Dennoch kamen am zweiten Adventswochenende viele Niendorferinnen und Niendorfer, um den ersten Weihnachtsmarkt an der Marktkirche zu besuchen. Neben kulinarischen Leckereien und Weihnachts-Kunsthandwerk standen auch viele Mitmach-Aktionen und musikalische Darbietungen an, u. a. das traditionelle… Weiter »

250 Jahre Kirche am Niendorfer Marktplatz – Initiative zur Neugestaltung des Kirchenvorplatzes und der Nebenflächen

Das bedeutendste Bauwerk im Stadtteil Niendorf feiert in den Jahren 2019/2020 sein 250-jähriges Jubiläum: Die evangelisch-lutherische Kirche am Markt, die nach dem Michel als wichtigstes Barockbauwerk Hamburgs gilt und weit über den Stadtteil hinaus bekannt ist. Der achteckige Bau wurde ab 1769 errichtet und war 1770 so weit fertiggestellt, dass er geweiht werden konnte. Angrenzend… Weiter »

Kirche – Kiebitz – Kollau: Bericht von der 6. Kommunalpolitischen Radtour

Bei herrlichstem Wetter trafen sich am 25. Mai rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, um mich bei meiner diesjährigen Fahrradtour – der 6. Kommunal-politischen Radtour – durch Niendorf zu begleiten. Mit dabei waren auch unsere beiden Bezirksabgeordneten Ines Schwarzarius und Wilfried Mahnke, die während der Tour Ausführungen aus bezirkspolitischer Sicht machen konnten. Treffpunkt war die Kirche… Weiter »

Erfolgreicher Einsatz für den Wahlkreis: Geld für das Niendorfer Gehege, Lokstedter Integrationsarbeit, Kirche am Niendorfer Markt und Germania Schnelsen

[Aktualisiert am 15.2.17] Zusammen mit meiner Wahlkreis-Kollegin Monika Schaal und dem Lokstedter SPD-Abgeordneten Milan Pein haben wir uns in der Bürgerschaft erfolgreich für die Förderung wichtiger Projekte in unseren Stadtteilen einsetzen können. Nach einem Beschluss der Bürgerschaft am 15. Dezember sind aus den sogenannten Tronc-Mitteln insgesamt rund 27.000 Euro für Vorhaben in Lokstedt, Niendorf und… Weiter »