Schnelsen

Auf Sommertour im Wahlkreis: Wasserwerk Schnelsen, Erstaufnahme Schmiedekoppel, Amsinckvilla, Norddt. Polizei-Hundsportverein

Jedes Jahr nutzen wir die sitzungsfreie Zeit, um Vereine, Einrichtungen und Unternehmen zu besuchen. Am 4. August kam dafür unser SPD-Fraktionsvorsitzender Andreas Dressel in den Wahlkreis, um zusammen mit meiner Kollegin Monika Schaal und mir sowie örtlichen SPD-Bezirksabgeordneten in allen Stadtteilen Station zu machen. Den Beginn machte das Wasserwerk Schnelsen. Hier wurden wir vom Hamburg Wasser-Geschäftsführer… Weiter »

Es geht voran an der A7 – Bericht von der Baustellenbesichtigungstour

Heute gehörten Schutzhelm und Warnweste zum Outfit: Auf Einladung unseres Bundestagsabgeordneten Niels Annen ging es mit einer größeren Delegation mit KollegInnen aus Bürgerschaft – darunter auch unser Fraktionsvorsitzender Andreas Dressel – und Bezirksversammlung sowie Vertretern der verschiedenen Behörden und technischen Gewerke auf die Großbaustelle A 7. Los ging es auf der Langenfelder Brücke, wo nach… Weiter »

Wahlkreis-Besuch im Rathaus

Heute hat uns erneut eine Gruppe aus dem Wahlkreis im Rathaus besucht, u. a. konnten wir dabei Vertreterinnen und Vertreter des Sozialverbandes Ortsverein Niendorf/Schnelsen und Schüler-Praktikanten im historischen Bürgersaal begrüßen. Nach einer Führung durch das Rathaus und einem Film über die Arbeit in der Bürgerschaft, ging es mit Blick auf die anstehende Sitzung in unserem… Weiter »

„20plus1-Jubiläums-Eröffnungsfeier“ der Kita Mütze Burgwedel

Besonderen Grund zum Feiern hatte gestern die Kita „Die Mütze“ in Schnelsen-Burgwedel: Zum einen konnte der Verein nach über 2,5-jähriger Suche am Roman-Zeller-Platz neue Räume beziehen; zum anderen wurde das letztjährige 20-jährige Bestehen des Vereins nachträglich gefeiert und viele kamen, um dem engagierten Team um Kerstin Struckmeyer zu gratulieren. Die „20plus1-Jubiläums-Eröffnungsfeier“ zog sich dabei über… Weiter »

Engagiert für die Stadtteilgeschichte – Austausch mit dem Forum Kollau

Seit über fünf Jahren gibt es mittlerweile mit dem Forum Kollau einen Verein, der sich intensiv mit der Vergangenheit unserer Stadtteile Lokstedt, Niendorf und Schnelsen beschäftigt, historisches Material sammelt, Stadtteilrundgänge organisiert und mit Veröffentlichungen dafür sorgt, dass die Stadtteilgeschichte bewahrt und jetzigen sowie künftigen Generationen lebendig vermittelt werden kann. Als Gründungsmitglied unterstütze ich den Verein seit 2011… Weiter »